Es wurde noch kein Inhalt für die Startseite erstellt.
Lesen Sie das Benutzerhandbuch, um mehr über das Erstellen von Websites mit Drupal zu erfahren.

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Montag: 8:30-13:00, 15:00-19:30
Dienstag: 8:30-13:00, 15:00-18:00
Mittwoch: 8:30-13:00, 15:00-18:00
Donnerstag: 8:30-13:00, 15:00-19:30
Freitag: 8:30-13:00, 15:00-18:00
Samstag: 8:30-12:00
zur Zeit geschlossen

Kontakt

Stadt-Apotheke
info@apokirtorf.de
Neustädter Str. 21
36320
Kirtorf

Ihre Meinung

Ihre Meinung ist uns wichtig

Anregung und Kritik können Sie über unsere anonymen Bewertungsformulare an uns senden

Online-Einkauf

Sie haben Ihren Einkaufszettel bzw. Ihr Rezept vor sich liegen und möchten von Zuhause aus einkaufen? Kein Problem. Schreiben Sie uns, was Sie benötigen. Falls Sie ein Rezept haben, vergessen Sie nicht, die Krankenkasse zu nennen, bei der Sie versichert sind.

Apotheken-Notdienst

Do. 04.06.2020

Apotheke
Albert Schweitzer Apotheke
Albert-Schweitzer-Str. 26
35260 Stadtallendorf
Telefon:
06428/92480
von: bis:
Entfernung von Kirtorf in km: 9,0
Apotheke
Ohm Apotheke Gemünden
Bahnhofstrasse 14
35329 Gemünden
Telefon:
06634/917590
von: bis:
Entfernung von Kirtorf in km: 9,7
Apotheke
R. Dehn'sche Apotheke Groß-Felda
Hauptstr. 28
36325 Feldatal
Telefon:
06637/435
von: bis:
Entfernung von Kirtorf in km: 14,0
Apotheke
Hubertus Apotheke
Kurhessenstr. 59
34626 Neukirchen
Telefon:
06694/316
von: bis:
Entfernung von Kirtorf in km: 19,9

News

Die Society of Nutrition and Food Science (SNFS) mit Sitz an der Universität Hohenheim beleuchtete im Oktober 2019 in einer Dialog-Veranstaltung in Bonn das Thema Nahrungsmittelunverträglichkeiten.

Es gibt Nahrungsmittel, von denen man gemeinhin annehmen würde, sie seien gesund. Das gilt sicherlich auch für Reiswaffeln. Besonders bei Menschen, die abnehmen wollen, sind sie als leichter Snack beliebt.

Kühlschrank und Vorratsschränke sind derzeit gut gefüllt – denn viele Menschen kaufen mehr ein als üblich. Damit die Vorräte auch sinnvoll verwertet werden und nicht doch am Ende in der Tonne landen, sind Suppen und Eintöpfe genau das Richtige zur Verwertung von Gemüse.

Micalea Schmidt, Ökotrophologin bei der BARMER: „Wirklich wissenschaftliche Belege gibt es nicht, aber wahrscheinlich geht die bekannte Redewendung, dass Käse den Magen schließt, auf den römischen Gelehrten

Mit der Lockerung der Anti-Corona-Beschränkungen zieht es die Menschen wieder verstärkt ins Freie. Dabei sollte man aber nicht nur auf die gebotenen Abstands- und Kontaktregeln achten, sondern auch auf einen ausreichenden UV-Schutz.

Unser Gehirn verfügt über Plastizität. Das bedeutet, dass einzelne Gehirnregionen die Funktionen anderer zum Teil übernehmen können. Ein Beispiel hierfür bietet das Hörzentrum. Eigentlich ist es, wie der Name vermuten lässt, für die Verarbeitung von akustischen Signalen zuständig.